Bild leerer Raum für Coaching

Wann ein Coaching Sinn macht

Ein Coaching ist eine Investition. Du gibst Geld aus und investierst deine Zeit – bei den Sessions und deiner Vor- und Nachbereitung. Es lohnt sich also gut zu überlegen, wann ein Coaching Sinn macht.

Im Kern ist Coaching ein gutes Gespräch.

Es gibt viele Momente im Leben, die gemeinsam mit anderen leichter zu bewältigen sind. Das muss im ersten Schritt nicht unbedingt ein Coach sein. Suche dir Gleichgesinnte, bei Veranstaltungen, im Freundes-, Bekannten- und vielleicht sogar im Kollegenkreis. Wenn du mutig und offen erzählst, was dich gerade bewegt, kann das zu wunderbaren Gesprächen führen. Diese Gespräche werden dir nicht nur helfen, Klarheit zu gewinnen, sondern auch deine Beziehungen vertiefen.

Manchmal braucht man einen wohlwollenden Blick von Außen.

In anderen Aspekten unterscheidet sich Coaching von normalen Alltagsgesprächen. Coaching ist ein strukturierter Prozess, in dem es fokussiert um dich geht. Als Außenstehende bin ich unvoreingenommen. Mit den richtigen Fragen und Tools, helfe ich dir Klarheit zu schaffen, innere Blockaden zu lösen und dein Bauchgefühl wiederzufinden. Als Expertin für Karriere mit Sinn und Balance habe ich schon viele Menschen in ähnlichen Situationen begleitet.

Fazit: Ein Coaching lohnt sich, wenn du einen Knoten im Kopf hast und Themen gezielt angehen willst.

Coaching anfragen